Anne Carnein

Anne Carnein

1982 in Rostock geboren

2007 – 2012 Studium Freie Kunst / Bildhauerei
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Prof. Stephan Balkenhol

2012 – 2013 Meisterschülerin von Prof. Stephan Balkenhol

2014 Dokumentation „Meisterschüler von… Stephan Balkenhol“ (Erstausstrahlung 5. Januar auf Arte, ein Film von Nicola Graef)

2017 Artist in Residence „Salem2Salem“, Salem NY (USA)

2018 Artist in Residence „Salem2Salem“, Salem am Bodensee

Lebt und arbeitet im Württembergischen Allgäu

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage: www.annecarnein.de

Evang. Kirche (Echzell)

Der imposante Echzeller Kirchenbau steht auf den Grundmauern eines Römerbades und hat seine Anfänge bereits im 7./8. Jahrhundert. Häufige Renovierungen und Anbauten zeigen zum einen die wachsende Zahl der Kirchenmitglieder, zum anderen die steigende Bedeutung in der Region und werden deutlich in den unterschiedlichen Fensterlaibungen und den freigelegten Wandmalereien. 

Im Laufe der Jahrhunderte wurde auch der Standort des Altars in der Kirche mehrmals verändert und so ist er heute Richtung Nordwesten ausgerichtet, was durchaus ungewöhnlich ist. 

Die Fresken zeigen unter anderem Darstellungen des Jüngsten Gerichts, Szenen der Leidensgeschichte Jesu und das Martyrium der Zehntausend. Ein großes Epitaph des Pfarrers Nigrinus erinnert an einen für unsere Region bedeutenden Reformator. Echzell selbst wurde bereits 1527 evangelisch und ist damit eine der ältesten evangelischen Kirchengemeinden des Dekanates „Büdinger Land“ der EKHN. 

Im eindrucksvollen Kirchturm, den man noch weit über die Grenzen Echzells hinaus sehen kann, sind drei Glocken mit zum Teil bewegter Geschichte zu hören. Die Älteste ist aus dem Jahr 1460. 

Die erste Orgel wurde im Jahr 1649 eingebaut, die letzte im Jahr 1964, wobei aber das historische Orgelprospekt im Stil des Bauernbarock erhalten wurde.

Die Kirchengemeinde Echzell ist pfarramtlich verbunden mit Bisses, und ist eine der fünf Gemeinden in der „Region West“. Auch Gemeindebüro, Gemeindebrief und Homepage werden von allen fünf Gemeinden gemeinsam genutzt bzw. herausgegeben. Termine und Veranstaltungen werden koordiniert und wechseln in den Gemeinden z.B. beim Weltgebetstag in den fünf Kirchengemeinden reihum. Auch der Kindergottesdienst wird gemeinsam mit den Nachbargemeinden gefeiert. Viele unterschiedliche Gottesdienstformen sollen ein möglichst breites Publikum ansprechen, musikalische Veranstaltungen und Andachten runden das Angebot ab. 

Besonders hervorzuheben ist die Frauenhilfe, die bereits seit über 90 Jahren besteht und ihren festen Platz in der Gemeinde hat.

Mit dem Dekanat findet der Austausch durch die Synode, die Diakonie und die Frauenarbeit statt.

Evang. Kirche (Echzell)
Evang. Kirche
Echzell

Georgenstraße 44
61209 Echzell